Ösenstanzen, pneumatisch mit Ösenzuführung


Automatische Zuführung von Ösen-Unter und Oberteilen. Das Ausstanzen der Löcher und das Verpressen der Ösen ist ein Arbeitsgang. Schnelles und sauberes Zuführen durch präzise Metallführung.
Es ist auch möglich nur Löcher zu stanzen. Für verschiedene Größen von Ösen benötigt man die entsprechenden Werkzeuge, die schnell auswechselbar sind.
Verschiedene Materialstärken sind verarbeitbar, da der Druck bei der Verpressung einstellbar ist.
Zur Mittelpositionierung der Öse ist optional ein Laser verfügbar. Die Maschine ist mit Fingerschutzvorrichtung ausgestattet.

Metall-Ösen


Neuentwicklung: Metall-Ösen in A-Norm, Metall-Ösen nach DIN

Metall-Ösen und Scheiben in DIN-Norm mit Haltepunkten
Stanzdurchmesser der Werkzeuge = Innendurchmesser der Ösen; di = Lochdurchmesser bei Metallösen

Ösen in Messing
Artikel-Nr. VE - Ø / di
691.910.13 - 1000 - 9,4 mm
691.912.13 - 1000 - 12,7mm
691.915.13 - 1000 - 15,2 mm


Ösen in Messing vernickelt, edelstahlfarben
Artikel-Nr. VE - Ø / di
691.910.14 - 1000 - 9,4 mm
691.912.14 - 1000 - 12,7 mm
691.915.14 - 1000 - 15,2 mm




© 2019 Schrodt Informatik GmbH - Impressum